Nachwuchs für Motorgeräte begeistern: Handwerksführerschein


Neu und verfügbar:

Der „Handwerksführerschein Land- & Baumaschinen“ ist ein spezifischer vierseitiger A4-Fragebogen, den man bei Ausstellungen, Nachwuchstagen, Hausausstellungen, TOT, etc. zum Anfüttern potenzieller Interessenten anwenden kann: Die 30 Fragen zu Beruf und Umfeld sind nicht allzu schwer, jedoch auch nicht beliebig; sie sollen Spass bringen und suggerieren „Das wär doch was für mich!“
Ursprünglich kommt der "Führerschein" aus der Land- & Baumaschinenbranche, vieles ist aber 1:1 übetragbar.

Der "Führerschein" ist von einem auf solche Hilfsmittel spezialisierten Handwerksverlag erstellt, in anderen Gewerken hat man hiermit bereits gute Erfolge erzielt; ein Lösungsmuster ist immer dabei. Natürlich sind die Unterlagen farbig und altersgerecht aufbereitet. Gedacht ist der "Führerschein" für Mitgliedsbetriebe und die BuFa-MOT auf deren TOT, Messe- und Infoständen.

Der Vertrieb erfolgt über die VBL GmbH, ein Bestellvordruck liegt bei (dieser bezieht sich auch auf die Bestellmöglichkeit von "Einstellungstests").
Natürlich sind Mindestbestellmengen notwendig, es sind jeweils drei Staffeln vorgesehen, bei größeren Mengen besteht Verhandlungsspielraum - bitte eben um Rückruf. Die Preise verstehen sich zuzüglich – mengenabhängigem – Porto sowie handling von pro Lieferung € 1,60 und ges. MWSt.

© 2017 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - www.bufamot.de