Umfrage: Wie zufrieden ist der Motorgeräte-Fachhandel mit seinen Lieferanten?


Es gibt tatsächlich kaum ein besseres Werkzeug für den Fachhandel, seine Meinung ungefiltert und direkt an den Hersteller zu adressieren als die bekannte IVM-Zufriedenheitsumfrage: Und genau diese steht wieder an, sie startete am 3. Juli 2017 und läuft bis Ende Oktober.
Wir bitten Sie darin um Schulnoten für bis zu sechs Ihrer Lieferanten.

Bitte

In jedem Fall immer erst das Fabrikat definieren (bitte keine Ersatzteillieferanten!), dann in der entsprechenden Spalte jedem Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) geben.

Diese Auswertung – sie läuft bis Ende Oktober – ist Ihre Chance, Ihre Kritik und Ihr Lob bis an die Ohren der Lieferanten zu tragen, denn: Die einzelnen Fabrikate schauen akribisch auf ihre Bewertungen und sind auch schon mal persönlich betroffen, wenn sie sich anders sehen als ihre Fachbetriebspartner. Natürlich sagen wir niemandem, wer wie bewertet hat. Die fertigen Auswertungen erscheinen – das wird passend zur Händlerreise vom 1. bis 3. Februar 2018 nach Kufstein sein. Wir geben nur Durchschnitte weiter.
Alle Mitmacher bekommen eine Auswertung für jedes ihrer Fabrikate. (Das war auch 2016 so. Verschiedentlich konnten wir die Absender aber nicht identifizieren. Wer seine Fabrikatsauswertung 2016 also noch nicht bekommen hat, bitte eben Bescheid sagen; mailen wir Ihnen gern!)
Vielen Dank, also los!

© 2017 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - www.bufamot.de