Händlerzufriedenheit mit den Motorgeräte-Lieferanten 2016


In die von der IVM im zweiten Halbjahr 2016 durchgeführte Umfrage flossen insgesamt 802 Rückmeldungen von über 200 Händlern ein, es konnten erneut 21 Fabrikate detailliert ausgewertet werden. Dabei gaben die Verbandsmitglieder Schulnoten von 1 (wie „sehr gut“) bis 6 (wie „ungenügend“) zu 34 Fragen aus diesen neun Themengruppen.
2016 aufs Treppchen kamen ....

.... Sabo vor Kubota und Stiga, mittelt man alle Ergebnisse aller 36 Fragen.
Anbei eine Übersicht der Kernergebnisse.
Die Zufriedenheit 2016 insgesamt (Mittelwert für Deutschland: 13,8) ist gegenüber dem Vorjahr etwas gefallen (14,1), dies erstmals seit einigen Jahren; die IVM wird dies beobachten. In welchen Fabrikaten sich das besonders niederschlägt, bliebt der Analyse der einzelnen Fabrikatsgruppen im IVM überlassen.
Auf der IVM-Händlerreise im Januar 2017 sind die Ergebnisse im Detail vorgestellt worden, auch nach einzelnen Themengruppen und sogar nach Fabrikaten – ganz spannend. Wer mit dabei war, ist bestens informiert!
Zudem erhalten alle Umfrageteilnehmer aus 2016 in Kürze die Gesamtauswertung sowie die ausführliche Darstellung für die Fabrikate, für die sie selbst Zufriedenheitsbewertungen abgegeben haben.
Die Hersteller erhalten die Einschätzung ihrer Vertriebspartner auch – jeder nur seine Bewertung natürlich; die jeweiligen Spartensieger erhalten zudem auch eine Urkunde.
Die nächste Umfrage startet im Sommer 2017. Vielleicht gelingt es ja dann auch, Teilnehmer über Deutschland hinaus zu motivieren und dort eigene Länderauswertungen zu generieren.
In der Anlage finden Sie die Presse-/Mitgliederinfo sowie eine Foliensammlung aus dem Unternehmerkongress "IVM-Händlerreise" 2017, wo die Ergebnisse detailliert vorgestellt wurden.

© 2017 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - www.bufamot.de