STARTSEITE FACHBETRIEBE AUSBILDUNG TERMINE FÜR MITGLIEDER SERVICE VERBAND
   
 INFO-SUCHE

Die 10 jüngsten Nachrichten
 MITGLIEDERSUCHE
Kompetente Meister-Betriebe für alle Technik-fragen rund um den Garten

(PLZ, Ort oder Name)
Detailsuche . . .
 LOGIN

Zugangskennung
Passwort

Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihre Zugangskennung ein!

 
 

Berufsbildungsausschuss LandBauTechnik tagte in Kassel 2017

Einmal im Jahr tagt mit dem Berufsbildungsausschuss LandBauTechnik (BBiA) das höchste beratende Verbandsgremium in allen Aus- und Fortbildungsthemen unter Vorsitz von BIM Leo Thiesgen. Ausbilder, Prüfer, Lehrer und Bildungsfachleute aus Betrieben, Innungen, Landes- und Bundesverbandsebene und Schulen besprechen aktuell und zukünftig anstehende Themen, geben Rahmen, entwickeln und kommentieren neue Ideen und Konzepte.

BBiA empfiehlt Terminfenster bei Gesellenprüfungen

GF-Konferenz und Vorstand hatten dieses Thema an den BBiA mit der Bitte um Empfehlung von bundeseinheitlich verwendbaren Zeitfenstern weitergegeben:

2016 war mehrfach das Problem an den Verbands herangetragen worden, das entsteht, wenn bei Verwendung einheitlicher Aufgaben die einzelnen Prüftermine nicht eng genug beieinander liegen: Die Prüfungsfragen/-themen – insbesondere im schriftlichen Bereich – „bekommen Füße“, eine gerechte Bewertung ist nicht möglich.

Dem ist der BBiA nun nachgekommen und hat, ergänzend zur Empfehlung betreffend Teil 2 (die bereits der Obermeistertag 1999 in Suhl getroffen hatte), auch für Teil 1 ein Zeitfenster empfohlen.

Empfehlung Zeitfester für Prüfungen

  • Teil 2: „schriftlich“ in 2. Woche Dezember, „praktisch“ zumeist später
  • Teil 1: Mitte bis Ende Juni eines Jahres

Die Verbandsorganisation bittet alle Prüfungsausschüsse um Berücksichtigung dieser Empfehlungen.

Alle weiteren Themen und Ergebnisse finden Sie in der Anlage.

 


Anlagen
Berufsbildungsausschuss LandBauTechnik 2017 - der öffentliche Sitzungsbericht [548,87 kb]

Druckansicht
 
© 2003 - Bundesfachgruppe Motorgeräte - Impressum - Datenschutz